ImageImageImageImageImageImageImageImageImageImageImageImageImageImageImage

News

3. PERGER PERI NAARNTAL ZEITFAHREN am 16.o7.2o16

3.-PERGER-PERI-NAARNTAL-ZEITFAHREN-am-16.o7.2o16

FRANZ STEINER

 

Einzelzeitfahren mit 17o Höhenmeter

Bei 2o Grad fuhr FRANZ mit seinem normalen Rennrad mit nur 14 sec. Rückstand auf den 2. Platz

Länge 17,4 km

17o Höhenmeter

17o Gesamteilnehmer

27:32 min Fahrzeit

89. PLATZ Plazierung gesamt

2. PLATZ bei Master 3

Leider kein FOTO

 

TANNHEIMER RADMARATHON am 10.07.2016

TANNHEIMER-RADMARATHON-am-10.07.2016

MICHAEL ERTLSCHWEIGER

 

Sportliche Herausforderung beim Tannheimer Radmarathon

Länge 23o km geht über Deutschlands höchsten Pass

6.oo Uhr war Startschuss und Michael durfte 23o km und 35ooHöhenmeter radeln

Start und Ziel war in Tannheim

Ehemalige Profis wie Marcel Wüst sowie Gerrit Glomser (Österreich Rundfahrtsieger) waren am Start

Anzahl der Gesamtteilnehmer   12oo

Fahrzeit war   o8:54:17

Plazierung gesamt  557. Platz

Plazierung nach Klasse   25o. Platz

LINK zur Strecke

FOTOS  sieh Details

 

INTERNATIONALES KIDS CUP RENNEN IN GROßHARTPENNING am 10.07.2016

INTERNATIONALES-KIDS-CUP-RENNEN-IN-GROssHARTPENNING-am-10.07.2016

EMMA ALBRECHT

FABIO RAPIRA

JULIAN WIMMER

ANDREAS MAYER

ADRIAN ECKHART

 

PLAZIERUNGEN

  • U11
    3. Platz   EMMA ALBRECHT
    6. Platz   FABIO RAPIRA
  • U13
    7. Platz   JULIAN WIMMER
  • U17
    5. Platz   ANDREAS MAYER
    9. Platz   ADRIAN ECKHART

 

Ein ganz ganz großer Dank geht wieder an unser Trainer und Betreuer TEAM

Kurt Rapira, Hannes Harasser, Matthias Wallner, Martin Albrecht, Martin Rott

 

 LINK zur Gallery

FOTOS siehe Details

 

PINZGAU TROPHY AUF DIE KECHTALM UNKEN am 10.o7.2016

PINZGAU-TROPHY-AUF-DIE-KECHTALM-UNKEN-am-10.o7.2016

FLORIAN HAIN

 

Starke Konkurenz 1o TOP Athleten wie Hans Peter Obwaller, Anton Palzer waren am Start

FLORIAN lieferte mit seiner harten Übersetzung  einen harten Fight

Länge 1o km

1ooo Höhenmeter

Gesamtteilnehmer 78

Fahrzeit 58:09:42

11. PLATZ

FOTOS siehe Details

 

BERGKRITERIUM IN SCHWARZENBACH IM PIELACHTAL am 10.o7.2016

BERGKRITERIUM-IN-SCHWARZENBACH-IM-PIELACHTAL-am-10.o7.2016

FRANZ STEINER

 

Master 1 bis 3 , Durchschnittgeschwindigkeit von FRANZ 29 km/h

Länge 31,5 km

900 Höhenmeter

Gesamtteilnehmer 20

Fahrzeit 1:05:10

Plazierung gesamt 14. Platz

5. Platz bei Master 3

Leider kein FOTO

 

24 STUNDEN RADMARATHON IN GRIESKIRCHEN am o9.o7.2o16

24-STUNDEN-RADMARATHON-IN-GRIESKIRCHEN-am-o9.o7.2o16

FRANZ SCHWÖDIAUER

 

Kurze Rennbeschreibung von FRANZ persönlich

HITZESCHLACHT beim 24 Stunden Radmarathon in GRIESKIRCHEN 2016

Als um 12.00 Mitags im Oberösterreichischen Grieskirchen die MITTAGSSIRENE aufhäulte lief mir ein Schauer durch den Körper, denn es war soweit , eine Reise von 24 Stunden , mit dem Ziel 700 km zu fahren stand an. Ein Rundkurs von 21.5 km und 173 Hm musste so so oft wie möglich bezwungen werden. Anfangs waren die Temperaturen ja noch erträglich ,da der auffrischende Gegenwind unsere Körper küklte. Zahlreiche Fans und jubelnde Radsportbegeisterte feuerten uns mit Musik und toller Stimmung rund um die Uhr an.

Die ersten 12 Stunden konnte ich einen SCHNITT von knapp über 33 km/h halten. (das waren genau 400 km bis Mitternacht). Die restlichen nachtstunden verliefen erstaunlich gut, aufgrund der warmen Temperaturen musste ich auch keinen Stopp wegen Kleidung einlegen, und es ging Runde für Runde weiter. Erst gegen 03.30Uhrhatte ich ein wenig mit dem Schlaf zu kämpfen, das war für mich der erste kurze Stopp um Kaffee und Cola zu mir zu nehmen, nach ca. 5 Minuten gings schon wieder weiter. Mit der Morgendämmerung so gegen 04.45 erwachte auch wieder das Gemüt, und mit dem ZIEL vor den AUGEN nur noch ca. 7 Stunden bis ins ZIEL, auch mit dem erwachenden Sonntag erschienen auch immer wieder mehr und Mehr Fans und Zuschauer an den Streckenrändern , um uns in den letzten und immer schwerer werdenden Stunden und Runden zu begleiten.

Nach 33 Runden erreichte ich , FRANZ SCHWÖDIAUER, stolzer STARTER für die RADUNION ST. JOHANN INTIROL, mit 710 km und 6300 Hm als 15 von 151 gewerteten SOLOSTARTERN am Sonntag um 12.01 Uhr überglücklich das langersehnte ZIEL in GRIESKIRCHEN 2016 weitere Fotos von Sportfoto folgen noch

LINK zur Gallery

FOTOS siehe Details

 

STROBL CLASSICS RUNDSTRECKENRENNEN STATZENDORF NÖ am o9.o7.2016

STROBL-CLASSICS-RUNDSTRECKENRENNEN-STATZENDORF-NOe-am-o9.o7.2016

FRANZ STEINER

 

Master 1 bis 3 , Durchschnittgeschwindigkeit 38,7 km

Länge 60 km

812 Höhenmeter

Gesamtteilnehmer 37

Fahrzeit 1:46:01

Plazierung gesamt 23. Platz

9. Platz bei Master 3

Leider kein FOTO

 

BERGRENEN IN SCHWARZENBACH am o8.o7.2016

BERGRENEN-IN-SCHWARZENBACH-am-o8.o7.2016

FRANZ STEINER

 

Franz bestreitet ein kurzes aber sehr steiles bis 14 % Bergrennen

Länge 3,5 km

400 Höhenmeter

Gesamtteilnehmer 17

Fahrzeit 11:49

Plazierung gesamt 14. Platz

2. Platz bei Master 3

Leider kein FOTO

 

DIE NACHBESTELLUNGEN UNSERER NEUEN VEREINSTRIKOTS SIND EINGETROFFEN !

DIE-NACHBESTELLUNGEN-UNSERER-NEUEN-VEREINSTRIKOTS-SIND-EINGETROFFEN-

Die Nachbestellungen unserer neuen Vereinstrikots sind eingetroffen und können ab sofort bei unserem Kassier Werner Heinzel abgeholt werden.

Bitte mit Werner in Verbindung setzen Telefon 0664 4534086

Wir wünschen Euch allen ganz viel Spass mit unserem neuen OUTFIT  und eine tolle und weiterhin unfallfreie Saison 2016 !

IMPRESSIONEN unter Details

 

TOUR TRANSALP 2016

TOUR-TRANSALP-2016

FERDINAND FUCHS

FRANZ SCHWÖDIAUER

 

Unter dem MOTTO ...... BREAK YOUR LIMITS

Tour Dauer vom 26.062016 bis 02.07.2016

Streckenlänge 901,79 km

Höhenmeter 19.521 HM

22 Pässe

Fahrzeit 38:04 h

Gesamtteilnehmer 385 Zweierteams und 28 Solostarter

PLAZIERUNG

ZWEITE BESTES TEAM ÖSTERREICH

KOMPLIMENT an das TEAM

LINK zur Strecke

LINK zur Gallery

 
Aktuelles

  

Video "JUNGE Radunion"

 

NÄCHSTE
MONATSSITZUNG

Nächste Monatssitzung für alle
Vereinsmitglieder Mittwoch
27. Septemberg 2o17 um 2o.oo Uhr
im Panorama - Programm

 

1. Querfeldeinrennen 2o17

9. Kids Cup Rennen 2o17

Ausfahrten 2o17

Rennkalender 2o17

Neue Mitglieder 2o17

Mitgliedsbeiträge 2o17

 

 

 

Die JUNGE Radunion

Trainingszeiten 2o17

Ganz Tirol radelt 2o17

MTB Genusstouren 2o17

Clubmeisterschaft MTB 2o17

 

 

ORG RAD UNION 2o17