Ganz Tirol radelt 2018 - Zwischenstand

Der Schnee ist nun fast schon überall geschmolzen, die Pässe sind frei, die ersten Trainingslager erfolgreich hinter sich gebracht - die Vorbereitung auf die RR-Marathon Saison ist bei vielen Radunionisten in vollem Gang.
Kein Wunder also, das die Radunion beim diesjährigen Tiroler Fahrradwettbewerb "Ganz Tirol radelt" auch wieder auf den vorderen Plätzen zu finden ist.
Das Ziel, Titelverteidigung in der Vereinswertung scheint erreichbar - es zählt weiterhin jeder gefahrene Kilometer.


Trotzdem sind nicht Tempo und Höchstleistungen gefragt, sondern es zählt nur der Spaß am Radeln. Ihr könnt Euer Profil des Vorjahrs benutzen, das sich über die Homepage des Veranstalters Ganz Tirol Radelt erreichen läßt, oder ihr könnt um Eure Kilomer zu erfassen, die App des Veranstalters runterladen und Eure Kilometer (während ihr radelt) aufzeichnen lassen. Damit werden,  beim Speichern der Aktivität,  sofort die gefahrenen Kilomter und Höhenmeter in Euer Profil übertragen.

Kilometer können in der Zeit vom 12.März bis zum 30.September erfaßt werden.  

Anleitung

App herunterladen

 

    

Video 2o16

Gruppenfoto 2o15